Schluss mit gewöhnlich!

In diesem Kurs erfährst du, wie du aus deinen Fotos echte Kunstwerke machst und dich damit locker von deiner Konkurrenz abhebst.

Der umfassende OnlineKurs für kreative Fotograf:innen.

Mehr Charakter

Mit einem Fine Art Workflow kannst du ein ganz neues Level in deiner Bildbearbeitung erreichen. Du entwickelst daraus deinen eigenen künstlerischen Bildstil mit viel Charakter.

Weniger Konkurrenz

Wenn sich deine Bilder klar von der Konkurrenz abheben, gewinnst du Kunden, die dich wegen deiner herausragenden Arbeit buchen, und nicht, weil du am günstigsten bist.

Mehr Reingewinn

Hochwertigere Bilder machen es möglich, wesentlich bessere Preise für deine Fotoshootings und deine High-End Bilder zu verlangen. Außerdem kannst du durch Effizienz Zeit sparen!

Klingt das nach dir?

Das wäre dir lieber?

Before After

Deine Schritt-für-Schritt Anleitung, mit der du deine Fotos in individuelle Kunstwerke verwandelst.

Wusstest du, dass du diesen Kurs als gewerblicher Fotograf oder Freiberufler steuerlich absetzen kannst?

Das bekommst du:

Im Kurs zeige ich dir in 5 umfangreichen Kapiteln alles, was du wissen musst, um einen künstlerischen Bildstil schlank umzusetzen und zu etablieren.

Im Handbuch habe ich dir alle Inhalte des Kurses kurz und knackig zusammengefasst, damit du alles schnell nochmal nachlesen kannst.

Du bekommst von mir sowohl die RAW-Dateien der Bilder als auch die fertigen Bilder mit allen Ebenen im PSD Format.

4 Wochen nach dem Launch findet ein Live Call statt, in dem wir gemeinsam ein Bild Schritt für Schritt bearbeiten. Währenddessen und anschließend ist Zeit für Fragen, die Besprechung von Bildern der Teilnehmer & natürlich gibt es eine Aufzeichnung. Bestell dir schon mal ne Pizza, wird’n cooler Abend denke ich.

Innerhalb von 8 Wochen kannst du alle deine Fragen zum Kurs stellen – persönlich über WhatsApp an mich, ganz ohne Umwege.

Diesen Bonus stelle ich dir erst beim Launch des Produktes vor – sei gespannt, es lohnt sich!

Die Kapitel des Kurses

Kapitel 1: Das Ausgangsbild
Jede Fine Art Bearbeitung braucht zuerst das passende Bildmaterial – denn nicht jedes Bild eignet sich für diese Art der Bearbeitung. Deshalb gebe ich dir zuerst meine besten Tipps für ein gelungenes Ausgangsbild.
Kapitel 2: RAW-Entwicklung
Ohne eine passende RAW-Entwicklung wird die Fine Art Bearbeitung nie so perfekt, wie sie sein könnte. Deshalb zeige ich dir in Kapitel 2 alle Schritte meiner RAW-Entwicklung in Adobe Lightroom Classic.
Kapitel 3: Die Fine Art Bearbeitung
Hier ist er: mein heiliger Gral. Ich zeige dir alle Details meiner Fine Art Bearbeitung – ohne Geheimnisse. Du lernst von mir, wie ich mein Dodge&Burn mache, wie ich das Fell bearbeite & natürlich den Feinschliff.
Kapitel 4: Effizienz im Workflow
Eine individuelle Fine Art Bearbeitung ist immer wieder aufwendig und kostet Zeit – das darf sie auch. Deshalb lege ich viel Wert darauf, alles, was nicht individuell ist, zu automatisieren & effizienter zu gestalten.
Kapitel 5: Kommunikation
Wenn du bisher eher natürlich bearbeitest oder Probleme damit hast, dass Kunden nicht zu 100% zufrieden sind mit deiner Bearbeitung, helfe ich dir mit der passenden Kundenkommunikation.
Voriger
Nächster

Das sagen meine Kunden

Danke Cora für die ganz tollen Videotrainings! Ich bin mehr als sprachlos! Ich kann jedem die Videotrainings von Cora empfehlen! Sie erklärt so wahnsinnig gut! So viel Input!
Tamara
Ich fand das Webseminar sehr informativ und wirklich sehr gut! Ich habe jetzt total Lust meine Bilder vor schwarzem Hintergrund nochmal zu bearbeiten und deine Techniken, Tipps und Tricks anzuwenden! Jeder einzelne Cent hat sich total gelohnt und ich bin immer wieder sehr gerne dabei.
Nina
Das Webseminar bei Cora war einfach nur super angenehm. Ich konnte viele tolle Tipps mitnehmen, auch wenn das Thema nicht neu für mich war. Danke dafür, ich freue mich schon auf weitere Webseminare!
Claudia

Bald ist es soweit

Setz mich auf die Warteliste!

Es handelt sich hierbei nicht um eine Newsletter-Anmeldung, sondern nur um die Anmeldung für die Kurs-Warteliste. Du erhältst von mir bei Anmeldung nur eine einmalige E-Mail, wenn der Kurs verfügbar ist.